Gesundheitswesen

Tots Hi Som

Tots Hi Som Tots Hi Som Im Hi Som Center nutzt man seit über zwei Jahren immersive Therapien, um Jugendliche mit Autismus und anderen funktionellen Herausforderungen zu unterstützen. Diese Technologie fördert soziale Interaktion und den Gruppenzusammenhalt, unterstützt das Lernen durch interaktive Spiele und verbessert die Aufmerksamkeit der Nutzer. Zusätzlich bietet sie entspannende Erfahrungen und hilft, …

Tots Hi Som Weiterlesen »

FHOCG: Well-Being

FHOCG: Well-Being FHOCG: Well-Being Die Fundació Hospital d’Olot i Comarcal de la Garrotxa hat die immersive Therapie genutzt, um die emotionale Gesundheit von Gesundheitsfachkräften zu stärken, besonders nach den Belastungen durch die COVID-19-Pandemie. In einer achtwöchigen Studie zeigte sich bei 85 % der Teilnehmer eine deutliche Verbesserung der Angstzustände und des Wohlbefindens. Aufgrund dieses Erfolgs …

FHOCG: Well-Being Weiterlesen »

Consorci Sanitari Terrassa

Consorci Sanitari Terrassa Consorci Sanitari Terrassa Das Consorci Sanitari de Terrassa hat eine innovatives, multimodales Neurorehabilitationsprogramm zur Behandlung für Langzeit-COVID-Patienten entwickelt. Mit einer Kombination aus kognitivem Training, körperlicher Aktivität und Achtsamkeit, unterstützt durch die immersive Technologie, wurden signifikante Verbesserungen in Kognition, Verarbeitungsgeschwindigkeit und psychischer Gesundheit festgestellt. Die Zufriedenheit der Patienten war hoch und die Methode …

Consorci Sanitari Terrassa Weiterlesen »

FHOCG- Neurorehabilitation

FHOCG- Neurorehabilitation FHOCG- Neurorehabilitation Die Fundació Hospital d’Olot i Comarcal de la Garrotxa nutzt immersive Technologie, um Hemianopsien, einen zunehmenden Sehverlust nach zum Beispiel Schlaganfällen, zu behandeln. Durch dieses Programm tauchen Patienten in spezielle Szenarien ein, aktivieren ihr peripheres Sehen und verbessern so ihre Fähigkeiten. Erste Anzeichen zeigen, dass dieses innovative Rehabilitationsprogramm positive Auswirkungen auf …

FHOCG- Neurorehabilitation Weiterlesen »

The Albert Project

The Albert Project The Albert Project Da kognitive Stimulation für Alzheimer- und Demenzpatienten unerlässlich ist, müssen die Pfleger:innen Wege finden, um solche Stimuli zu erzeugen. In der klinischen Studie “The Albert Project”, die vom kanadischen Gesundheitsministerium finanziert wird, wird der immersive Projektor als Behandlungsansatz eingesetzt. Ergebnisse der Vorstudie zeigen positive Auswirkungen auf das Verhalten und …

The Albert Project Weiterlesen »

Vall d’Hebron

Vall d’Hebron Vall d’Hebron Im Krankenhaus Vall d’Hebron wird die immersive Technologie als therapeutische Ressource für Achtsamkeits- und Entspannungstherapien eingesetzt, um die psychische Gesundheit der Fachkräfte zu verbessern. Die Therapie hat sich als effektiv erwiesen und erfreut sich an großer Beliebtheit. Da der Projektor ein interessantes Instrument zur Verringerung von Ängsten und zur Vorbeugung von …

Vall d’Hebron Weiterlesen »

Guttmann-Salomon

Guttmann-Salomon Guttmann-Salomon Ein 360º-Video des Berges Pedraforca, aufgenommen von Salomon, wurde mithilfe des Projektors im Rehabilitationszentrum abgespielt und vermittelte das Erlebnis des Bergsteigens. Das Guttman-Institut, ein führendes Neurorehabilitationszentrum in Europa, ermöglicht Patientengruppen mit Rückenmarksverletzungen oder neurologischen Beeinträchtigungen durch die Technologie eine immersive Bergsteigerfahrung. Die Initiative ist Teil des Salomon 360º Mountains Projekts, das die Naturerlebnisse …

Guttmann-Salomon Weiterlesen »

National MS Center

National MS Center National MS Center Pflegekräfte und Therapeuten des National MS (Multiple Sklerose) Centers verwenden die immersive Technologie, um die Schmerzen der Patienten zu lindern und deren Ängste zu verringern. Studien deuten darauf hin, dass das immersive Erlebnis die Schmerzintensität während der Therapie verringert und die Behandlung erleichtert. Außerdem scheint die Schaffung einer angenehmen …

National MS Center Weiterlesen »